Die Deutsch-Tschechische Juristenvereinigung e.V. wurde 1993 mit Sitz in Frankfurt/Main gegründet und besteht derzeit aus ca. 200 deutschen und tschechischen Mitgliedern. Sie hat die Zielsetzung, tschechisches Recht jeglichen Fachbereichs deutschen Juristen zu vermitteln sowie umgekehrt, die deutsche Rechtsmaterie tschechischen Juristen zu öffnen und näher zu bringen.

Angesprochen werden Rechtsfachleute aller Branchen. Zurzeit gehören die meisten Mitglieder der Berufsgruppe des Rechtsanwalts an. Um jedoch ein möglichst breites Spektrum an interessanten bilateralen Aspekten bieten zu können, ermuntert der Verein insbesondere Angehörige des öffentlichen Dienstes (Richter, Staatsanwälte, Verwaltungsjuristen, aber auch Notare etc.), der Vereinigung beizutreten.

Das Neueste von der DTJV

Merken

Neuigkeiten

Neue DTJV Webseite online

Endlich ist es soweit: Die Deutsch-Tschechische-Juristenvereinigung hat ihre Webpräsenz komplett erneuert und modernisiert. Auf unseren Seiten finden Sie nun übersichtlich alle Neuigkeiten und Informationen über die DTJV – ansprechend gestaltet und natürlich auch für Ihr Smartphone optimiert! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen! P.S.: Wenn Sie weitere Ideen und Anregungen haben, was sich noch […]

0 comments

Veranstaltungen

factory-1518504_1920

Deutsch-Tschechisch-Slowakisches Anwaltsforum 4./5. November

Gemeinsam mit der RAK Bamberg, der RAK Sachsen, der Tschechischen und der Slowakischen Rechtsanwaltskammer wird das Deutsch-Tschechisch-Slowakische Anwaltsforum veranstaltet. Gastgebende Kammer ist in diesem Jahr die Tschechische RAK. Zum Thema “Grenzüberschreitende Kooperation” treffen sich am 4. und 5. November 2016 Kolleginnen und Kollegen aus allen drei Ländern in Pilsen. Das Programm mit Anmeldung finden Sie […]

0 comments

Mitgliederversammlung 29.04.2016 in Regensburg

Am 29.04.2016 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der DTJV in Regensburg statt. Nach einer Aussprache über die Aktivitäten der letzten beiden Jahre und die zukünftige Ausrichtung der DTJV wurde der aktuelle Vorstand in seiner derzeitigen Besetzung für weitere zwei Jahre gewählt.

0 comments