prague-491987_1920

Mitgliederversammlung am 18.05.2018 um 9 Uhr in Prag

Sämtliche Mitglieder der DTJV wurden zur Mitgliederversammlung am 18.05.2018 nach Prag eingeladen. Da die Amtsperiode des derzeitigen Vorstands endet, stehen u.a. Vorstandswahlen auf dem Programm.

Direkt im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet die Konferenz „50 Jahre Prager Frühling und der Aufbruch zur Freiheit“

statt, zu der die Mitglieder der DTJV ebenfalls eingeladen sind.

Die Einladung zur Mitgliederversammlung, mit allen relevanten Daten, finden Sie nochmals hier:

Einladung für Prag 2018

wall-3265883_1920

Konferenz: 50 Jahre Prager Frühling und der Aufbruch zur Freiheit

Gemeinsam mit unseren Partnern und Freunden der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag, dem Institut für das Studium totalitärer Regime in Prag (USTR) und der Vaclav-Havel-Bibliothek veranstalten wir am 18.05.2018 ab 11 Uhr eine ganztägige Konferenz zu dem Thema 50 Jahre Prager Frühling und der Aufbruch in die Freiheit.

 

Wir freuen uns hierfür als Vortragende zahlreiche Augenzeugen sowie herausragende Persönlichkeiten aus der Rechtswissenschaft und Politik gewonnen zu haben, wie z.B.  Michal Žantovský, Hans-Peter Friedrich und Friedrich Graf von Westphalen.

 

Sämtliche genauen Daten können Sie dem Programm entnehmen. Aufgrund der beschränkten Raumkapazität bitten wir um Anmeldung bis spätestens 11.05.2018. Mitglieder der DTJV haben ein Vorzugsrecht hinsichtlich der Teilnahme, bei ausreichender Kapazität begrüßen wir aber gerne auch sonstige interessierte Gäste. Anmeldungen und Anfragen bitte per Email an post@juristenvereinigung.com

 

Links zur Veranstaltung:

http://www.vaclavhavel-library.org/en/index/calendar/1340/50-years-of-the-prague-spring-and-resolve-for-freedom

https://www.ustrcr.cz/akce/k-vyroci-prazskeho-jara-spoluporadame-cesko-nemeckou-konferenci/

IMG_20170324_152432.jpg

Erfolgreiches Frühjahrsseminar im Bundestag

IMG_20170324_114842.jpgIMG_20170324_145551.jpgIMG_20170324_111424.jpg

 

Nachdem am 23.03.2017 die Mitglieder unserer Vereinigung die Gelegenheit bekamen einer Plenarssitzung im Bundestag beizuwohnen, wurde am Abend in persönlicher Atmosphäre in der Weinstube Habel mit den Bundestagsabgeordneten Tino Sorge und Christian Hirte über aktuelle Themen der Politik diskutiert. Einen angenehmen Ausklang fand der Abend in der beinahe schon legendären „Ständigen Vertretung“.

 

Am 24.03.2017  begann der fachliche Teil mit einer lebhaften Diskussion mit unserem Gastgeber Tino Sorge MdB zu aktuellen gesunheitsrechtlichen und-politischen Themen.

Es folgten zwei exzellente Fachvorträge. Den Anfang machte Rechtsanwalt Christian Braun LL.M. aus München zum Thema „EU-Erbrechtsverordnung“. Gerade auch bei Deutsch-Tschechischen Erbfällen sind hier seit dem Jahr 2015 neue Regelungen zu beachten, die weiterhin spannende Rechtsfragen aufwerfen und einige Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Herr RA Braun hat freundlicherweise die Präsentation zu seinem Vortrag zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

 

Rechtsanwalt Dr. Stephan Heidenhain aus Prag gab einen umfassenden Überblick über das Verbraucherschutzrecht in Tschechien. Hierbei wurde deutlich, dass trotz aller Bemühungen der EU zur Harmonisierung des Verbraucherschutzes, sich die rechtliche Ausgestaltung in Tschechien wesentlich von der in Deutschland unterscheidet. So ist der Verbraucherschutz in Tschechien mehr im öffentlichen Recht verankert, als im Zivilrecht.

 

Eine gelungene Abrundung der Veranstaltung war die private Führung durch das Reichstagsgebäude.

 

Wir bedanken uns bei allen Referenten und Teilnehmern für die fruchtbare Veranstaltung und freuen uns auf ein Wiedersehen. Herzlichen Dank auch an Tino Sorge, der zum wiederholten Mal ein glänzender Gastgeber war.

 

LogoDTJV

Tschechischer Botschafter als Ehrengast bei Frühjahrsseminar

Unserem Präsidenten Tilman Schmidt ist es gelungen den Botschafter Tschechiens in Deutschland Tomáš Jan Podivínský als Ehrengast für unser Frühjahrsseminar am 24.03.2017 zu gewinnen. Wir freuen uns auf eine hoch interessante Begegnung.

Hier finden Sie den Lebenslauf des Botschafters http://www.mzv.cz/berlin/de/die_botschaft/botschafter.html

 

Nachtaufnahme des beleuchteten Reichstagsgebäudes mit Weihnachtsbaum.

Ordnungsnummer: 2634832
Ereignis: Liegenschaften, Architektur
Gebäude / Gebäudeteil : Reichstagsgebäude, Außenansicht
Nutzungsbedingungen: http://www.bundestag.de/bildnutz

Es werden nur einfache Nutzungsrechte eingeräumt, die ein Recht zur Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte ausschließen.

Frühjahrsseminar/Mitgliederversammlung der DTJV im Deutschen Bundestag

Am 23.und 24. März findet auf Einladung unseres Mitglieds Tino Sorge MdB unser Seminar mit den Fachthemen EU-Erbrechtsverordnung und Verbraucherschutzrecht in Tschechien statt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit zahlreichen Mitgliedern. Nähere Informationen zu den beiden Tagen  finden Sie in der Einladung für Berlin 2017. Für den Aufenthalt im Bundestag beachten Sie bitte folgende Besucherhinweise

factory-1518504_1920

Deutsch-Tschechisch-Slowakisches Anwaltsforum 4./5. November

Gemeinsam mit der RAK Bamberg, der RAK Sachsen, der Tschechischen und der Slowakischen Rechtsanwaltskammer wird das Deutsch-Tschechisch-Slowakische Anwaltsforum veranstaltet. Gastgebende Kammer ist in diesem Jahr die Tschechische RAK. Zum Thema “Grenzüberschreitende Kooperation” treffen sich am 4. und 5. November 2016 Kolleginnen und Kollegen aus allen drei Ländern in Pilsen.

Das Programm mit Anmeldung finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich bis 30. September 2016 direkt bei der  Tschechischen RAK an.

Wir freuen uns darauf zahlreiche Mitglieder der DTJV bei der Veranstaltung wiederzusehen.

 

Mitgliederversammlung 29.04.2016 in Regensburg

Am 29.04.2016 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der DTJV in Regensburg statt. Nach einer Aussprache über die Aktivitäten der letzten beiden Jahre und die zukünftige Ausrichtung der DTJV wurde der aktuelle Vorstand in seiner derzeitigen Besetzung für weitere zwei Jahre gewählt.